(zurück zur Übersicht) Mein Bloghaus (zurück zur Übersicht)

 
 
 

Nachsitzen! -

Wer's noch nicht weiß:
Kriege sind für die Menschheit schlicht zu teuer

Die folgenden Dokumentationen unterstützen
die These, dass unsere vorrangige Aufgabe
zur Steigerung unseres Wohlstandes weltweit
für die nächsten Jahrzehnte weiterhin vor allem
in der Vermeidung von Kriegen liegt.
Auch eine neue Klimapolitik ist natürlich
der richtige Weg dorthin.

 

Der Preis des Krieges: Erster Weltkrieg

Der Preis des Krieges: Zweiter Weltkrieg

Der Preis des Krieges: Vietnam

Der Preis des Krieges: Irak

Der Preis des Krieges: Afghanistan

Der Preis des Krieges: Terror

 

Nutzungsbedinungen der ARD-Mediathek

(Bitte unbedingt beachten!)

 

Und wer immer noch so dumm oder
vielleicht einfach auch noch zu unwissend ist,
und deshalb "nur" die Russen für "bad guys"
und die Amerikaner als unsere "Freunde" für "good guys"
hält, der möge sich hier informieren:

Detaillierter und präziser kann man die
Ambivalenz der sogenannten "gerechten Kriege"
und das, was sie durch und mit uns Menschen
machen, kaum noch besser beschreiben.

Es war einmal im Irak 1: Invasion

Es war einmal im Irak 2: Aufstände

Es war einmal im Irak 3: Erbe

 

Nutzungsbedingungen ZDF Mediathek

(Bitte unbedingt beachten!)