(zurück zur Übersicht) Mein Bloghaus (zurück zur Übersicht)

 
 
 

Die Virenjäger oder
"Wo das wohl alles herkommt?"



Der "Weltspiegel",
eh schon an sich sehenswert,
wenn man über den eigenen Gartenzaun blicken möchte,
hat eine bemerkenswerte Dokumentation produziert.

Die Entstehung von Corona wird endlich in den richtigen
Zusammenhang von Klimaveränderung, industrieller Zerstörung der Umwelt,
menschlicher Selbstgefälligkeit und politischer Arroganz der verantwortlichen
Eliten im Angesicht des an sich kaum vermeidbaren Wirkens der Natur
und der riskanten Zukunftsoffenheit von Welt gestellt.

Die Dokumentation führt uns auf intelligente Weise weg von der chinesischen,
jüdischen, kapitalistischen, imperialistischen, geheimbündlerischen Weltverschwörung,
- vermittelt über die für uns noch "entfernte" Zerstörung des Regenwaldes in Brasilien -
hin zu den naturwissenschaftlichen, ökonomischen und sozialen Fakten,
die uns in den nächsten Jahrzehnten mit einer dramatischen Gefahr
weiterer Pandemien konfrontieren.

Der Film plädiert brilliant für die Notwendigkeit
einer Umkehr von extensiver Warenproduktion
und überbordendem Konsum in den Industriegesellschaften
hin zu einem klugen und angemessen kreativen Umbau unserer Gesellschaft,
und untermauert dies mit den notwendigen Argumenten dafür,
eh es zu spät ist.

Sehr sehenswert!

Die Virenjäger - ARD Weltspiegel 10.10.2020

Nutzungsbedinungen der ARD-Mediathek

(Bitte unbedingt beachten!)